Logo Hauptsponsors
Bauernhof
Natur kennenlernen
Blick in die weite Landschaft
Auf Augenhöhe mit der Tierwelt

Trägerschaft

Der Internationale Schulbauernhof Hardegsen entstand auf Initiative des Instituts für allgemeine und angewandte Ökologie e.V. Dieses ist ebenso wie der Verband „Landvolk Northeim-Osterode Kreisbauernverband e.V.“ Gesellschafter der im Dezember 2002 gegründeten gGmbH „Internationaler Schulbauernhof“.

Das Institut für allgemeine und angewandte Ökologie e.V. mit Sitz in Hardegsen engagiert sich seit 1981 als gemeinnütziger Verein im Natur- und Umweltschutz. Ziel des Vereins ist es, durch Förderung von Forschung und Wissenschaft (im angewandten ökologischen Bereich) sowie durch Bildungsarbeit für die langfristige Sicherung der Umwelt und die Verbesserung der menschlichen Lebensgrundlagen einzutreten. Neben der Erstellung fachplanerischer Gutachten und Untersuchungen führt das Institut Weiterbildungen für Natur- und IngenieurwissenschaftlerInnen durch.

Der Verband "Landvolk Northeim-Osterode Kreisbauernverband e.V." vertritt die Interessen der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes. Mehr als 90 Prozent der landwirtschaftlichen Betriebe in den Landkreisen Northeim und Osterode sind im Kreislandvolkverband organisiert, der parteipolitisch und konfessionell unabhängig ist. Seine Hauptaufgabe ist die Repräsentation der Mitglieder bei Politik, Verwaltung, Verbänden, Berufsständen, Wirtschaft und Wissenschaft. Dabei wird die Erhaltung und Förderung eines leistungsfähigen und leistungsstarken Landvolkes im Rahmen einer gesunden Gesamtwirtschaft angestrebt.

Logo BAGLOB
Logo UNESCO