Helfen und Spenden

Wer spendet gibt ab und sagt,
„Ja, diese Arbeit, diese Idee unterstütze ich!“

Für viele Kinder und junge Erwachsene sind Lebensmittel ein anonymes Gut. Eine Beziehung zum Produkt und vor allem zu der Lebensmittelerzeugung kann nur noch selten hergestellt werden. Deshalb heißt es bei uns:

„Landwirtschaft (er-)leben – Lebensmittel schätzen – Gesundheit fördern“

Von Kindergartenkindern, die erste Erfahrungen mit den Nutztieren sammeln, über Schulkinder und Jugendlichen bis zu den Großeltern, die bei Kaffee & Kuchen ihren Enkeln bei ihren Tätigkeiten, beobachten, kommen zu uns auf den Hof.

Im authentischen, handlungsorientierten Lernprozessen erfahren vor allem die Kinder bei uns auf dem Hof, woher die Lebensmittel stammen, verarbeitet und regional vermarktet werden. Dadurch lernen sie den Wert des Lebensmittels schätzen und verstehen die komplexen Zusammenhänge, in denen Landwirtschaft stattfindet. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit ihre eigene Ernährungsweise kritisch zu reflektieren.

Lernen ist ein sozialer Prozess! Deshalb bieten wir unseren Besuchern aus unterschiedlichen sozialen und kulturellen Kontexten eine gute Möglichkeit während der erlebnisorientierten Arbeit miteinander in Kontakt zu treten und ein positives Miteinander zu entwickeln. Bewusstsein und Haltung lassen sich nur über das konkrete Erleben schulen. Das Erleben auf dem Schulbauernhof baut Brücken und Wege zwischen Kindern mit und ohne Beeinträchtigungen, aus unterschiedlichen kulturellen und sozialen Kontexten.

Auf dem Schulbauernhof findet jede/r Aufgaben, die sie/er bewältigen kann und so kommt es zu einem Ergebnis, auf das er stolz sein darf. Diese Erfolgserlebnisse ermutigen Neues auszuprobieren und sich auf neue Themen einzulassen.

Seit 2005 haben wir über 25.000 Kinder und Jugendliche in unsere soziale Landwirtschaft einbezogen!

Ihre Spende hilft, weitere vielfältige Lernangebote für alle Kinder gestalten zu können, um unsere Ziele zu erreichen. Für eine enkeltaugliche demokratische Zukunft!

Wir sagen Danke für Ihre Unterstützung und laden Sie ein, uns zu besuchen und sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen!

PS: Bitte geben Sie – bei Überweisungen – Ihre vollständige Anschrift an, so dass wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden können.

Spenden

Spendenbetrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Spendensumme: 1,00€