Wiege der Lebensmittel.

HNA, Oktober, 2014
Wiege der Lebensmittel.
Schulbauernhof feierte Apfelerntefest – Kulturministerin will Hof weiter unterstützen

Hevensen. Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) will den Internationalen Schulbauernhof in Hevensen auch in Zukunft weiter unterstützen. Das kündigte sie beim Besuch der achten Auflage des Apfelerntefestes auf dem Hof an.
Nicht nur für die Ministerin aus Gillersheim ist der Schulbauernhof eine wichtige Einrichtung des außerschulischen Lernens, sondern auch für viel andere Unterstützer und Förderer. So unterstrich der Vorsitzende des Landvolksverbandes Northeim Osterode, Hartmut Danne, dessen Institution zu den Trägern des Hofes gehört, wie wichtig es sei, Kindern und Jugendlichen die Produktion unserer Lebensmittel näher zu bringen. “Hier findet die Praxis statt. Gäbe es den Schulbauernhof nicht, müsste man ihn erfinden.”
Apfelsaft selbst gemacht
Wie beispielsweise leckerer Apfelsaft hergestellt wird, konnten die Jungen und Mädchen unter fachkundiger Anleitung bei strahlendem Sonnenschien gleich ausprobieren. Sie schnitten frisch geerntete Äpfel erst in Spalten und pressten dann die Apfelstücke aus.
“Gar nicht so einfach”, stellte der eine oder andere fest. Einig waren sich allerdings alle darüber, dass der Saft prima schmeckt.
Das dürfte auch Sebastian Koeppel, den Geschäftsführer des Unternehmens beckers bester aus dem benachbarten Lütgenrode gefreut haben. Sein Unternehmen gehört zu den Förderern des Schulbauernhofs, weil junge Menschen zunehmend dem Landleben und der Landwirtschaft entfremdet sind. “Viele messen Lebensmittel keinen Wert mehr bei”, bedauerte er.
Koepppel ist sich da mit Northeims Landrat Micheal Wickmann einig. Der Schulbauernhof zeigt der jungen Generation, wo unsere Lebensmittel herkommen.
Dass es aber noch viel mehr Spannendes im Landleben zu entdecken gibt, zeigte beim Apfelerntefest beispielsweise der Uslarer Gymnasiallehrer für Physik, Arne Henningsen, mit ganz einfachen Mitteln. So kochte er mit Hilfe eines aus Wellpappe gebauten Parabolspiegels in einem Topf Wasser auf und demonstrierte wie Bienenwachs mit Hilfe der Sonne gewonnen werden kann.